WRS Logo

Gemeindehaus Wendling

Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Gemeindehaus Wendling Gemeindehaus Wendling

ORT:
Wendling / Oberösterreich

NUTZUNG:
Gemeindehaus

LEISTUNG:
Energieeffizientes Bauen und Sanieren

NUTZER:
Gemeinde Wendling

AUFTRAGGEBER:
Gemeinde Wendling

FLÄCHE:
731 m²

BAUZEIT:
10/2006 - 09/2007

Leistungsumfang

  • Generalunternehmerleistung inkl. Errichtungskostengarantie
  • thermische Sanierung des Amtsgebäudes
  • optimierte organisatorische sowie wirtschaftliche Umsetzung
  • Abwicklung der Arbeiten ohne Störung des Gemeindebetriebes

Produktbezogener Mehrwert

Regionale Wertschöpfung:


Wesentliche VORTEILE für die Gemeinde Wendling:

  • garantierte Pauschal-Investitionssumme (Fixpreisgarantie)
  • Entlastung der Gemeinde (ein Ansprechpartner für alle Gewerke)
  • Umsetzung mit heimischen Gewerbebetrieben
  • vertraglich fixierter Energieverbrauch
  • gesamte Koordination durch WRS von:
    1. Architektur/Bautechnik
    2. Haustechnik/Elektrotechnik
    3. Statik
    4. behördlicher Abstimmung

Kurzbeschreibung

In der Gemeinde war man sich seit längerem einig, dass Sanierungsmaßnahmen für das Gemeindehaus nötig waren. Um eine genaue Budgetierung zu gewährleisten, entschied man sich für eine Bestandsanalyse und das Abwicklungsmodell „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“. Nach einem öffentlichen Vergabeverfahren wurde WRS mit den Umbau- und Sanierungsarbeiten beauftragt. Neben dem Austausch der Fenster und des Eingangsportals sowie der Errichtung eines barrierefreien Zugangs und der Sanierung der Terrasse waren im Bereich Sanitär- und Heizungstechnik Teilerneuerungen und Adaptierungen vorzunehmen. Die Baumaßnahmen wurden ohne jegliche Beeinträchtigung des Amtsbetriebs durchgeführt und konnten aufgrund der milden Witterung auch über die Wintermonate fortgeführt werden. Die Arbeiten im Inneren sowie die Adaptierung wurden parallel dazu getätigt, sodass das Haus nach kurzer Sanierungszeit wieder vollständig genutzt werden konnte.