WRS Logo

Gemeindezentrum Irnfritz-Messern

Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Gemeindezentrum Irnfritz-Messern Gemeindezentrum Irnfritz-Messern

ORT:
Irnfritz/Niederösterreich

NUTZUNG:
Gemeindeamt mit Bankfiliale

LEISTUNG:
Energieeffizientes Bauen und Sanieren

NUTZER:
Marktgemeinde Irnfritz-Messern

AUFTRAGGEBER:
Raiffeisen Leasing GmbH

FLÄCHE:
800 m²

BAUZEIT:
09/2009 - 08/2010

Leistungsumfang

  • Totalunternehmerleistung inkl. Energieverbrauchsgarantie
  • optimierte organisatorische sowie wirtschaftliche Umsetzung
  • energetische Beratung
  • Betreuung und Schulung der Mitarbeiter

Produktbezogener Mehrwert

Regionale Wertschöpfung:



Energieverbrauch:



Wärmeträger: Erdgas

Wesentliche VORTEILE für die Marktgemeinde Irnfritz-Messern:

  • garantierte Pauschal-Investitionssumme (Fixpreisgarantie)
  • Entlastung der Gemeinde (ein Ansprechpartner für alle Gewerke)
  • Umsetzung mit heimischen Gewerbebetrieben
  • gesamte Koordination durch WRS
  • ungestörter Gemeindebetrieb durch optimale Abstimmung

Kurzbeschreibung

Um für die Marktgemeinde Irnfritz-Messern ein neues Gemeindezentrum zu errichten, wurde WRS in Zusammenarbeit mit der Raiffeisen Leasing GmbH mit der Umsetzung des Projektes als Generalunternehmer beauftragt. Als Umsetzungsmodell wurde das „Energieeefiziente Bauen und Sanieren“ gewählt, was der Marktgemeinde Irnfritz-Messern größtmögliche Kostensicherheit bei minimalem Aufwand brachte. Das Gebäude wurde vom Architekten so geplant, dass nach der ersten Baustufe das Gemeindeamt und eine Bankstelle Platz finden. Ein späterer Ausbau ist jederzeit möglich, um auch noch eine Arztpraxis im zweigeschoßigen Neubau unterzubringen. Im Zuge der Projektumsetzung wurde von WRS der gesamte Vorplatz umgestaltet und somit ein wertvoller Beitrag zur Belebung des Dorfzentrums zwischen der Haupt- und Volksschule bzw. dem Veranstaltungszentrum geleistet. Dank der langjährigen Erfahrung von WRS im kommunalen Hochbau wurde auch dieses Projekt termingerecht an die Nutzer übergeben.