WRS Logo

Volks- und Musikschule Laa a. d. Thaya

Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Volks- und Musikschule Laa a. d. Thaya Volks- und Musikschule Laa a. d. Thaya

ORT:
Laa an der Thaya/Niederösterreich

NUTZUNG:
Volks- und Musikschule

LEISTUNG:
Energieeffizientes Bauen und Sanieren

NUTZER:
Stadtgemeinde Laa an der Thaya

AUFTRAGGEBER:
Raiffeisen Leasing GmbH

FLÄCHE:
5.000 m²

BAUZEIT:
02/2007 - 04/2008

Leistungsumfang

  • Generalunternehmerleistung inkl. Energieverbrauchsgarantie und Energiecontrolling
  • optimierte organisatorische sowie wirtschaftliche Umsetzung
  • energetische Nachbetreuung
  • Betreuung und Schulung der Mitarbeiter

Produktbezogener Mehrwert

Regionale Wertschöpfung:



Energieverbrauch:



Wärmeträger:  Fernwärme

Wesentliche VORTEILE für die Stadtgemeinde Laa an der Thaya:

  • garantierte Pauschal-Investitionssumme (Fixpreisgarantie)
  • vertraglich fixierter Energieverbrauch (Energieverbrauchsgarantie)
  • Entlastung der Gemeinde (ein Ansprechpartner für alle Gewerke)
  • Umsetzung mit heimischen Gewerbebetrieben
  • gesamte Koordination durch WRS
  • jährliche Auswertung und Präsentation der Energiebilanz

Kurzbeschreibung

Um den modernen Ansprüchen gerecht zu werden, die kommunale Gebäude erfüllen müssen, wurde die bestehende Volks- und Musikschule saniert. Das ehemalige Lehrerhaus und der alte Turnraum wurden abgerissen, um den Bau eines Gymnastikraumes mit darunterliegender Zentralgarderobe sowie einem Lift, einer behindertengerechten Rampe und eines Klassentrakts mit Pausenhalle zu ermöglichen. Neben der Verbreiterung des bestehenden Treppenhauses und dem Zugang zur neuen Garderobe wurden verschiedene Fluchtportale errichtet. Durch die neuen bauphysikalischen und ökonomisch-energierelevanten Anforderungen, wurden im Zuge der Sanierung die Fassade, das Dach und die Fenster sowie die Heizungsanlage und die Elektroinstallationen erneuert. Der angebrachte Vollwärmeschutz, die neuen Kunststofffenster und die Dämmung der obersten Geschoßdecke ermöglichen heute eine wirtschaftliche Nutzung des Schulgebäudes und bringen der Gemeinde Laa an der Thaya eine Einsparung von mehr als EUR 21.000,- pro Jahr.