WRS Logo

Amtsgebäude Niederwaldkirchen

Generalübernehmer

Amtsgebäude Niederwaldkirchen Amtsgebäude Niederwaldkirchen Amtsgebäude Niederwaldkirchen

ORT:
Niederwaldkirchen/OÖ

NUTZUNG:
Amtsgebäude

LEISTUNG:
Generalübernehmer

NUTZER:
Gemeinde Niederwaldkirchen

AUFTRAGGEBER:
Gemeinde Niederwaldkirchen

FLÄCHE:
1350 m²

BAUZEIT:
09/2015-09/2017

Leistungsumfang

  • Generalübernehmer

FOTOS: (c) Tp3 Architekten /  Foto Jürgen Grünwald


WESENTLICHE VORTEILE FÜR DIE GEMEINDE NIEDERWALDKIRCHEN:

  • Entlastung der Gemeinde: ein Ansprechpartner für alle Gewerke
  • Umsetzung mit einheimischen Gewerbebetrieben
  • Fairer und partnerschaftlicher Umgang mit allen Projektbeteiligten
  • Know-how aller Fachdisziplinen aus einer Hand
  • Energiemonitoring - jährliche Auswertung und Präsentation der Energiebilanz

Kurzbeschreibung

WRS Energie- u. Baumanagement GmbH wurde als Generalübernehmer mit der Sanierung, dem Umbau und der Aufstockung des Amtsgebäudes in Niederwaldkirchen beauftragt. Die Projektumsetzung erfolgte in jeder Hinsicht unter zukunftsorientierten, nachhaltigen, ressourcenschonenden und energieeffizienten Grundsätzen. Durch WRS werden Termine und Qualität vertraglich garantiert. Durch die umfassende Einbindung umliegend ansässiger Unternehmen, wurde die regionale Wertschöpfung gesichert.

Im Zuge der Sanierung, dem Umbau und der Aufstockung des Amtsgebäudes wurde neue Räumlichkeiten für die Zweigstelle der Landesmusikschule, ein Musikprobenlokal sowie die Neugestaltung des Vorplatzes durchgeführt.

Das Projekt wurde in zwei Etappen abgewickelt:

Erste Etappe:       Anbau und Aufstockung zur Schaffung neuer Räumlichkeiten für die Unterbringung der Zweigstelle der Landesmusikschule und eines Musikprobenlokals und Neugestaltung des Vorplatzes

Zweite Etappe:     Innen- und Außensanierung des Gemeindeamtes im Erd- und Untergeschoß