WRS Logo

Feuerwehr Kaltenbach

Totalunternehmer

Feuerwehr Kaltenbach Feuerwehr Kaltenbach Feuerwehr Kaltenbach

ORT:
Kaltenbach/Tirol

NUTZUNG:
Feuerwehr

LEISTUNG:
Totalunternehmer

NUTZER:
Gemeinde Kaltenbach

AUFTRAGGEBER:
Gemeinde Kaltenbach

BAUZEIT:
06/2016-01/2017

Leistungsumfang

  • Totalunternehmerleistung: gesamtverantwortliche Generalplanung und Projektrealisierung
  • Entwurfs-, Einreich-, Ausführungs- und Detailplanung aus einer Hand
  • Optimierte organisatorische und wirtschaftliche Umsetzung
  • Betreuung und Schulung der Betreiber und Feuerwehrkameraden

WESENTLICHE VORTEILE FÜR DIE GEMEINDE KALTENBACH

  • Garantierte Pauschal - Investitionssumme (Fixpreisgarantie)
  • Entlastung der Gemeinde (ein Ansprechpartner für alle Gewerke)
  • Umsetzung mit heimischen Gewerbebetrieben
  • schnittstellenloses Projektmanagement von der Planung bis zur Übergabe durch WRS
  • ein Ansprechpartner für Planung und Umsetzung
  • Umsetzung des gesamten Projektes in 8 Monaten Bauzeit

Kurzbeschreibung

Die WRS Energie- u. Baumanagement GmbH hat den Neubau der Feuerwehr Kaltenbach als Totalunternehmer durchgeführt. WRS hat das durchdachte Projektmanagement und die langjährige praktische Erfahrung aus zahlreichen Projektrealisierungen von Sicherheitszentren in allen Planungsphasen, der Projektumsetzung und Nachbetreuung einfließen lassen. Dadurch gewährleisten die baulichen und technischen Ausführungen auch zukünftig die optimale Wahrnehmung der Aufgaben einer Ortsfeuerwehr.

Das Feuerwehrhaus bietet auf 3 Ebenen rund 900 m2 Nutzfläche. Im Erdgeschoss befinden sich vier Stellplätze für Einsatzfahrzeuge, ein Lager für Katastropheneinsätze sowie ein Museum für historische Feuerwehrgegenstände. Im Zwischengeschoss wurden Technik- und Lagerräume sowie eine Galerie mit Blick auf das Museum im Erdgeschoss geschaffen. Im Obergeschoss wurden ein Schulungsraum, ein Sitzungsraum, welcher im Katastrophenfall als Einsatzzentrale verwendet werden kann sowie Verwaltungsräumlichkeiten und ein Raum für die Feuerwehrjugend errichtet.

Das Gebäude wurde mit einer KNX-EIB Installation ausgestattet, welche laufende Erweiterungen und Anpassungen an die zukünftigen Bedürfnisse einfach realisieren lässt.

Die Gemeinde Kaltenbach profitiert von den vertraglich garantierten Errichtungskosten, der Ausführungsqualität, der Termine und von einem modernen zukunftsweisenden Gebäude.