WRS Logo

Firmengebäude WRS

technische Betriebsführung

Firmengebäude WRS

ORT:
Linz / Oberösterreich

NUTZUNG:
Bürogebäude mit Veranstaltungsbereich und Fremdvermietung

LEISTUNG:
technische Betriebsführung

NUTZER:
WRS Holding GmbH

AUFTRAGGEBER:
WRS Holding GmbH

Leistungsumfang

  • Technisches, kaufmännisches und infrastrukturelles Facility Management
  • Technische Betriebsführung samt Instandhaltung des Gebäudes und haustechnischer Anlagen
  • Energiecontrolling
  • Kaufmännische Abwicklung der Mietzins- sowie Heizkostenabrechnungen
  • Betriebswirtschaftliche Betriebsführung: Controlling, Budgetierung, Kostenoptimierung
  • Flächenmanagement und Vermietung der Büroflächen
  • Vertragsmanagement
  • Abwicklung von Rechts- und Behördenwegen

PROJEKTBEZOGENE MEHRWERTE:

  • Sicherstellung der Konzentration auf die Geschäftstätigkeit der WRS-Gruppe durch Management aller Sekundärprozesse samt Vermietung und Verwaltung der Büroflächen
  • Vergabe und Durchführung der infrastrukturellen Managementaufgaben an verschiedene Dienstleister durch zentralen Ansprechpartner
  • Durch Einbeziehung des FM-Teams in der Planungs- und Errichtungsphase wurden Abläufe, technische Gebäudeausstattung und Flächenmanagement optimiert.

WESENTLICHE VORTEILE FÜR DIE WRS-GRUPPE

  • Senkung der Betriebskosten und Kostensicherheit
  • Werterhaltung der Immobilien durch laufende Wartungen und Instandhaltungen
  • Effiziente und wirtschaftliche Gebäudebewirtschaftung
  • Ein zentraler Ansprechpartner für Vermieter–Koordinierung und Kontakte zu Mietern und beauftragten Unternehmen
  • Gewährleistung der Wirtschaftlichkeit durch Kostenkontrolle und konsequentes Inkassoservice
  • Erzielung bester Verhandlungserfolge und größtmöglicher rechtlicher Vertragssicherheit
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Normen und Gesetze hinsichtlich technischer und wirtschaftlicher Betriebs- und Gebäudeführung
  • Ständige Verbesserung durch Fachkompetenz und Know-how

Kurzbeschreibung

Durch die Miteinbeziehung unseres Facility Management Teams konnten bereits im Zuge der Planung und Errichtung wesentliche Weichen für eine kosteneffiziente Bewirtschaftung des knapp 2.700 m² großen Bürogebäudes mit einer gesamten Grundstücksfläche von ca. 3.680 m² gelegt werden. 

Beauftragt für die Durchführung jeglicher mit der Bewirtschaftung des Gebäudes und des Grundstücks zusammenhängender Managementaufgaben verstehen wir uns als integrierter Partner des Hauseigentümers und der Gebäudenutzer.

Im Bereich der technischen Gebäudeausstattung wird der Betrieb durch eine effiziente Nutzung einer Wärmepumpe für Heiz- und Kühlzwecke und dem Einsatz einer Lüftungsanlage, großflächiger Fensterflächen, einer Solaranlage und Lamellen, deren Bewegungen sich dem Lichteinfall automatisch anpassen, optimiert. Zusätzlich konnten durch unser technisches und rechtliches Know-how kostenoptimierte Wartungs- und Instandhaltungsverträge mit verschiedenen Professionisten abgeschlossen werden. Durch unser bewährtes Energiecontrolling wird die Funktionalität der Anlagen dokumentiert und laufend verbessert.

Auch im Bereich der infrastrukturellen Gebäudedienstleistungen konnten durch ein striktes Vertragsmanagement erhebliche Kostenpotentiale gehoben werden. Als zentraler Ansprechpartner für den Hauseigentümer fungieren wir als Drehscheibe, die sich aller Abläufe und Anfragen u.a. im Bereich Reinigung, Außenbereichspflege und -reinigung, Winterdienst und Wartungen mit gleicher Aufmerksamkeit annimmt.

Neben unseren technischen und prozessorientierten Kompetenzen tragen nicht zuletzt auch unsere betriebswirtschaftlichen Dienste zum Erfolg der Gebäudenutzung bei. Wir sehen uns als Komplettanbieter in diesem Bereich und bieten hier neben der Mietzins- und Heizkostenabrechnung auch Zusatzleistungen wie das Kostencontrolling sowie die Budgetierung von Folgejahren, um Handlungsfelder rasch identifizieren und eine langfristige erfolgreiche Gebäudebewirtschaftung gewährleisten zu können.