WRS Logo

Fischer Heisswasser

GU für techn. Gebäudeausrüstung

Fischer Heisswasser

ORT:
Ried / Oberösterreich

NUTZUNG:
Industrie/ Skiproduktion

LEISTUNG:
GU für techn. Gebäudeausrüstung

NUTZER:
Fischer Sports GmbH

AUFTRAGGEBER:
Raiffeisen-Leasing Wärmeversorgungsanlagenbetriebs GmbH

Leistungsumfang

  • Rohrleitungsstressberechnung
  • Errichtung der neuen Heißwasserleitungen
  • Demontage der Bestandsleitungen
  • Errichtung einer Rohrleitungsbegleitheizung für den Freibereich

Projektbezogene Mehrwerte

  • Einsatz von hocheffizienten, innovativen Komponenten zur Senkung der Betriebskosten
  • Minimaler Aufwand für den Auftraggeber – Entlastung der Ressourcen
  • Gesamtanlage aus einer Hand – Schnittstellen- sowie Kostenoptimierung durch gewerkübergreifende Betrachtung

Wesentliche Vorteile für die Raiffeisen Leasing Wärmeversorgungsanlagenbetriebs GmbH

  • Garantierte Fixkosten – keine unliebsamen Kostenüberschreitungen
  • Kostenoptimierung durch Nutzung von Synergien in der Projektumsetzung
  • Maximale Wirtschaftlichkeit durch ganzheitlichen Ansatz – Betrachtung aller Gewerke sowie Nutzung aller Förderinstrumente
  • Ein Ansprechpartner für alle Gewerke von der Planung über die Umsetzung bis hin zur energieeffizienten Anlagennachbetreuung
  • Nutzung des fachübergreifenden Know-hows (Betriebswirtschaft, Hochbau, Tiefbau, Elektrotechnik, HKLS, Energietechnik und MSR) der WRS-Gruppe

Kurzbeschreibung

Im Zuge der Planung der Sanierung der gesamten Energieversorgungsanlage wurde dieses Projekt zur Sicherstellung der Betriebssicherheit und Versorgungssicherheit umgesetzt.

In einem extrem kurzen Zeitraum wurden die Heißwasserleitungen DN100 und DN150, welche sich in einem desolaten Zustand befanden, erneuert. Neben der Planung und Erstellung der Rohrstatik für die Heißwasserleitungen wurden auch sämtliche damit in Verbindung stehenden baulichen Maßnahmen durchgeführt.